Aus Worten wird Text wird Kommunikation

Wer jemanden mit so etwas Heiklem wie dem Zusammensetzen von Wörtern zu einem Text beauftragt, möchte sicher auch wissen, wer da schreibt, mit wem er es überhaupt zu tun hat und ob der- oder diejenige auch qualifiziert ist. Ich verrate Ihnen:

Das Jonglieren mit Buchstaben hat man mir schon früh beigebracht, so dass das Studium an den Unis in Konstanz, Tübingen und Paris sozusagen eine Vertiefung in literarische Belange war. Germanistik, Philosophie und Kunst- und Medienwissenschaft waren also die Fächer, über die ich mehr wissen wollte und der Magister am Ende verrät, dass das Studium Freude gebracht hat. Wenn ich wollte, könnte und dürfte ich auch Deutsch als Fremdsprache und Ethik unterrichten, dennoch schreibe ich lieber, anstatt zu reden, sonst wäre ich Lehrerin. Aber einen Rotstift besitze ich trotzdem...